Eine lange Reise und Geschichten aus der Vergangenheit

Hallo, liebe Literaturgauner,

es ist so weit, die sechzehnte Episode mit dem Titel „Souvenirs“ ist soeben erschienen. Diesmal sitzt die Crew der Promise während einer langen Reise beisammen und die Kameraden erzählen sich Geschichten über Abenteuer aus ihrer Vergangenheit. Schenkt euch einen Whisky ein, legt die Blaster beiseite und besorgt euch das E-Book, um an sechs kurzen Stories teilzuhaben. Findet heraus, wieso Sven einen Kunstgegenstand besitzt, was Anaata als erstes gestohlen hat, wie viele Psychopathen Stanley kennt, wie Nani im Krieg war, warum Dan ein Kästchen voller Drogen mit sich herumträgt und mit wem Natala früher reiste. Die Episode findet ihr auf dieser Seite sowie im Buchhandel. Solltet ihr das gedruckte Wort bevorzugen, könnt ihr die ersten zwölf Episoden hier als Roman finden – Episoden 13 bis 24 werden Ende Jahr ebenfalls im Print erscheinen.
Wenn ihr ein bisschen mehr über Natalas alte Freundin Lucy erfahren möchtet, empfehle ich euch „Der Reisende“, „Die Reisende“ und „Realität“ in dieser Reihenfolge vor der Episode kostenlos auf Clue Writing zu lesen oder im Clue Cast zu hören. Die tollen Stimmen, welche die Stories erzählen sind Werner Wilkening, Klaus Neubauer und Annika Gamerad – besucht die Clue Caster auch auf ihren Seiten und schenkt ihnen ein Like.
Im Sommer wird eine Sammlung aller bisherigen Kurzgeschichten aus dem Promise-Universum erscheinen, selbstverständlich wie gewohnt als Print und E-Book – das genaue Datum steht aber noch nicht fest. Dazu gibt es ein kleines Gewinnspiel: Ich verlose unter allen, die ein Foto von ihrem „Promise“ und/oder „Beutezug“-Band (ja, auf dem E-Reader zählt selbstverständlich auch) auf Social Media (Twitter, Facebook oder Instagram) teilen und mit dabei eine Mention schreiben, zwei E-Book-Exemplare. Mitmachen könnt ihr noch bis zu Tag, an dem der Sammelband erscheint, danach wird das Los entscheiden.

Ich wünsche euch gute Gesundheit, bleibt zuhause und esst Pizza
Eure fleißig weiterschreibende
Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.