Virtuelle Realitäten

(auch: VR): Als realistisch empfundene Simulationen, in welchen sich Personen über ein Gedankeninterface aufhalten und interagieren können. Wird häufig von Holospielen, Simulatoren (z.B. für Piloten), Universitäten sowie in der Freizeit verwendet und kann auch über ComNet verbunden werden. Gilt als kostengünstige Technologie, welche sich jeder leisten kann. Bekannte Risiken sind Gehirnschäden durch Computerviren, welche jedoch dank gutem Virenschutz eine Seltenheit darstellen.