Planeten

Sowohl Bezeichnung für einen Himmelskörper als auch für politische Welten. Ist bloss ein Planet eines Systems bewohnt, erhält er denselben Namen wie das System (z.B. Initira); sind mehrere bewohnt, so werden alle Planeten von der Sonne ausgehend römisch durchnummeriert, auch die unbewohnten (z.B. Debion I, Debion II, usf.). Einige Ausnahmen bestehen, die bekannteste davon das Sonnensystem der Erde. Häufig sind bewohnte Planeten, Monde oder Systeme zugleich politische Nationen. Die Namen von Himmelskörpern wurden meist von den ersten Siedlern vergeben und können sowohl von Orten auf der Erde abgeleitet, als auch komplette Neuschöpfungen oder Kunstwörter sein.
Im alltäglichen Sprachgebrauch werden Planeten kaum je mit ihrer römischen Ziffer angegeben, sondern einfach der Name des Systems verwendet.